Tischkickerzähler

Tischkickerzähler zum Drücken

Demnächst steht der Bau für einen Tischkicker auf dem Plan. Dafür habe ich schon einmal die Schaltung für die Punkte aufgebaut.

Tischkickerzähler mit LED’s

Die Punkte sollen mit Hilfe von einzelnen LED’s angezeigt werden. Es gibt insgesamt 10 Stück.

Tischkickerzähler

Die Punkte werden mit einem Knopfdruck hochgeschalten. Ein Doppelklick setzt alles auf 0 zurück.

Der Programmcode

Tischkickerzähler

Der Code ist recht simpel und es wurden viele Teile aus alten Projekten übernommen worden, wie z. B. RGB ansteuern. Neu ist hier die Bitmanipulation. Man kann nämlich ganze Ports auf einmal ansteuern. Zum Port D gehören zum Beispiel die Pins 0-7. Möchte ich alle Pins als Ausgang definieren füge ich das in den setup Teil ein:

DDRD = 0b11111111;

Sollen es alles Eingänge sein, würde man das einfügen:

DDRB = 0b00000000;

Nun kann ich im loop-Teil

PORTD = 0b11111111;

einfügen und damit habe ich alle 8 Pins auf HIGH gesetzt. Somit spart man sich eine Menge Schreibarbeit. Ansonsten gibt es hier nicht viel Neues. Alles andere ist meinen vorherigen Projekten beschrieben worden.

Zum Schaltplan

Die ersten 5 Led’s hängen an A0-A4 mit einem Vorwiederstand von 220 Ohm. Das gleiche gilt für die weiteren 5 LED’s. Diese hängen diesmal an Pin7-11. An Pin 3 befindet sich der Taster als Input (Schaltplan als Beispiel hier zu finden). Das war es diesmal schon mit meinem Projekt. Das nächste Projekt wartet schon. Bis demnächst und nun kommen noch die verbauten Teile und ein kurzes Video.

Teileliste

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.